Kathrin Schrocke: Mein Leben und andere Katastrophen

Barnie ist 13 Jahre alt und hat sich schon in tausende Jungs verknallt, aber sie hat noch nie jemanden geküsst. Doch dann ist der hübsche Sergej da, der im gleichen Haus wohnt wie Barnie mit ihren zwei Vätern. Ausgerechnet Sergej wird auch noch ihr Partner in einem Schulprojekt, bei dem sie Babypuppen wie ein echtes Baby mit nach Hause nehmen und versorgen müssen. Spätestens jetzt steht fest: Barnie hat sich bis über beide Ohren in Sergej verliebt! Doch ist er auch der Richtige für sie?
Beim Lesen des Buches habe ich viel gelacht, da es sehr witzig geschrieben ist. Das hat mir sehr gefallen. Ich fand das Buch außerdem schön, weil man merkt, dass Liebe nicht immer einfach ist und auch Babys Vor- und Nachteile haben. Besonders gut finde ich, dass es in dem Buch auch um Diskriminierung und den Umgang damit geht. Insgesamt ist das Buch eine gelungene Mischung aus Liebesgeschichte und Tagebucherzählung.

ISBN 978-3-7373-5211-6, EUR 12,99, Fischer Sauerländer, ab 12 Jahren, 192 Seiten

Torge Jönck, 12 Jahre

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s