Markus Orths: Das Zebra unterm Bett

Eines Morgens liegt einfach so unter Hannas Bett ein Zebra. Hanna ist gerade neu mit ihren beiden Papas in die Gegend gezogen. Ihr ist es sehr recht, dass Bräuninger, so heißt das Zebra, sie zur Schule begleiten will. Ein Zebra im Unterricht? Das geht doch nicht! Doch!
Bräuninger ist erstmal ein komischer Name für ein Zebra. Die Kinder bzw. Hanna werden den Schultag mit dem Zebra bestimmt nie vergessen. Schreiben lernen auf Bräuningers Streifen, Bocksprünge über seinen Rücken, Traumstunde – doch dann kommen zwei Zoowärter…
Ich kann das Buch nur empfehlen. Ich fand es witzig, es geht vor allem um Freundschaft und Toleranz.

ISBN 978-3-89565-310-0, EUR 9,95, Moritz Verlag, ab 6 Jahren, 72 Seiten, mit Illustrationen von Kerstin Meyer

Esther Scharf, 8 Jahre

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s