Abby Hanlon: Donner und Dory! Klein, aber oho

Das Buch handelt von Dory, die von allen nur „Ratte“ genannt wird. Sie hat ständig Ärger mit ihren Geschwistern Charlotte und Luca. Charlotte und Luca sind schuld, dass Dory in der Geschichte die ganze Zeit über Angst vor einer Frau Knorpel-Knacker hat. Dory hat eine unsichtbare Freundin namens Mary. Luca und Charlotte interessieren sich nicht für das, was Dory fragt, aber Mary interessiert sich brennend dafür. Dory kann manchmal auch ein Hund sein. Ausgerechnet als Dory Hund ist, muss sie zum Arzt. Dort geht erstmal alles gut, doch beim Sehtest muss Dory Buchstaben erkennen, sagt aber nur „Wuff“.
Das Buch hat mir gut gefallen, weil es sehr lustig ist.

ISBN 978-3-570-16375-7, EUR 10,99, Cbt, ab 7 Jahren, 160 Seiten, aus dem Englischen von Sophia Marzolff

Lisa Schewelies, 9 Jahre

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s