Alex Gino: George

George ist ein zehnjähriges Mädchen, das in einem Jungenkörper steckt. Sie ist transgender, davon weiß aber keiner. Denn viele Leute in ihrem Umfeld haben Vorurteile und bezeichnen sie zum Beispiel als „Schwuchtel“. In ihrem Schrank versteckt sie Mädchenzeitschriften, in denen sie liest, um sich vorzustellen wie es ist, ein „richtiges“ Mädchen zu sein.

Georges allergrößter Wunsch ist es, die Charlotte, eine Mädchenrolle im Schultheater, zu spielen. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Kelly fasst sie einen Plan, um sich diesen Wunsch zu erfüllen.

Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Man konnte die Gefühlswelt von George sehr gut nachvollziehen und auch Kelly war ein sehr liebenswerter Charakter. Die Vorurteile gegenüber transgender und homosexuellen Menschen in unserer Gesellschaft wurden sehr gut dargestellt. GEORGE ist sehr leicht zu lesen, aber man wird es so schnell nicht vergessen.

ISBN: 978-3-7373-4032-8 / 14,99 Euro / Fischer KJB / ab 10 Jahren / 208 Seiten / Aus dem Amerikanischen von Alexandra Ernst

Anne Bachmann, 14 Jahre

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s