Christoph Scheuring: Echt

Echt

Albert, 15, fotografiert gerne. Aber er macht keine normalen Fotos. Er fotografiert Abschiede am Hamburger Hauptbahnhof. Doch dann trifft er Sascha und Kati. Während er versucht, ihr Leben zu verstehen, merkt er, dass Abschiede eben doch keine perfekten Momente sind und nicht alle es so leicht haben wie er. Das Buch „Echt“ hat mir gut gefallen. Man kann sich in Albert hineinversetzen und findet auch schnell in die Geschichte hinein.

Das Buch ist zwar nicht sehr spannend oder actionreich, man möchte aber trotzdem weiterlesen, da es einen ergrei‰ft und sehr real erscheint. Außerdem lernt man den Hamburger Hauptbahnhof von einer ganz anderen Seite kennen, die man sonst einfach übersieht, obwohl sie so allgegenwärtig ist.

ISBN 978-3-7348-8203-6 / € 9,00 / Magellan / ab 14 Jahren / 255 Seiten

Emilia von Riegen, 15 Jahre

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s