Weihnachten

Annette Moser / Polona Lovsin: Unter dem funkelnden Weihnachtsstern

Es ist ein Buch, das sich besonders gut für die Weihnachtszeit eignet. Es macht Spaß, dabei zu sein, wenn das Häschen Paulchen, die Maus Mia, das Eichhörnchen Fine und Mätzchen, der Spatz, sich darüber streiten, was Weihnachten wirklich ist. Ein schönes Buch, das ich besonders für das Kindergartenalter empfehlen würde.

ISBN: 978-3-7855-7616-8 | 12,95€ | Loewe | ab 3 Jahren | 32 Seiten

Lisa Schewelies, 9 Jahre

Tony Mitton | Alison Brown: Der kleine Schneebär sucht ein Zuhause

Auf der Suche nach einem gemütlichen Zuhause stapft der kleine Schneebär an einem bitterkalten Wintertag einsam durch den Wald. Da entdeckt er eine Höhle, dunkel, schön groß und trocken. Doch darin lebt bereits Familie Fuchs. In windiger Höhe bei der Eule ist auch kein Platz. Mitten im Schneetreiben sieht der kleine Bär plötzlich einen warmen Lichtschein…

Mir hat das Buch gut gefallen, weil ich die Geschichte über eine besondere Freundschaft sehr schön fand. Auch kann man sie toll kleinen Kindern vorlesen.

ISBN: 978-3649667780 | 12,95€ | Coppenrath | ab 3 Jahren | 32 Seiten | Aus dem Englischen von Hanna Schmitz

Esther Scharf, 8 Jahre

Frida Nilsson: Frohe Weihnachten, Zwiebelchen!

In diesem Buch geht es um einen Jungen namens Zwiebelchen, der mit seiner Mutter im einem kleinen Dorf in Schweden lebt. Zwiebelchen macht sich auf die Suche nach seinem Vater, den er nicht kennt, weil seine Mutter nicht mit seinem Vater zusammen leben will. Lasst euch auf dieser Reise von hypnotisierten Hühnern und anderen lustigen Dingen überraschen. So gibt es zum Beispiel die geheimnisvolle Sache mit dem gestohlenen Fahrrad.
Ich empfehle dieses Buch weiter, weil es lustig und fantasievoll geschrieben ist.

Florentina Kraft, 13 Jahre

ISBN 978-3-8369-5860-8, EUR 12,95, Gerstenberg, ab 8 Jahren, 128 Seiten, aus dem Schwedischen von Friederike Buchinger, mit Bildern von Anke Kuhl

Anja Massoth: Süßer Winterweihnachtskuss

Rosa ist 13 ¾ Jahre alt und hasst zwei Sachen: Die Farbe rosa und die Tatsache, dass sie nur 1,45 m groß ist. Doch auf einmal taucht der etwa 15-jährige arrogante Eishockeyspieler Julian auf und bald steht Rosas gesamtes Leben kopf: Sie hat sich hoffnungslos in ihn verliebt! Doch bis sich Rosa und Julian finden können, gibt es noch einige Irrungen und Wirrungen.

Mir hat das Buch sehr gefallen, denn es ist ein amüsanter Liebesroman voller witziger Dialoge, schnippischer Bemerkungen und schlagfertiger Antworten. Es ist wie ein Adventskalender aufgebaut: Man trennt jeden Tag die Seiten von einem der 24 Kapitel auf und erfährt, wie es mit der eigenartigen Liebesgeschichte von Rosa und Julian weitergeht.

ISBN 978-3-570-17154-7 / 12,99 Euro / Cbj / ab 12 Jahren / 296 Seiten

Torge Jönck, 12 Jahre